Der TJI-Träger - Basan

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Der TJI-Träger

WERKSTOFF > Holzwerkstoffe

TJI-Träger

TJI-Träger sind Doppel-T-Träger, die aus zwei verschiedenen Holzwerkstoffen zu einem Binder verleimt werden. Als Gurtmaterial wird Microllam, als Stegmaterial eine modifizierte OSB-Platte verwendet. TJI-Träger sind Teil eines Bausystems, das aus dem amerikanischen Holzrahmenbau stammt. Die Träger finden ihren Einsatz im Deckengebälk, in der Sparrenlage und als Ständerwerk. Die Materialeigenschaften sowie die Geometrie der Träger sind so aufeinander abgestimmt, daß sich günstige Verhältnisse in Bezug auf Biegung und Schub ergeben. Sie haben geringes Eigengewicht (3,2 – 7,9 Kg/m), was insbesondere bei großen Spannweiten von Vorteil ist. Durchbrüche durch den Träger für Kabelführungen sind einfach möglich.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü