Die Weymouthskiefer - Basan

Direkt zum Seiteninhalt

Die Weymouthskiefer

WERKSTOFF > Nutzhölzer

Weymouthskiefer


Holzbeschreibung: Splint- und Kernholz farblich voneinander unterschieden, jedoch ist der Farbunterschied nur wenig ausgeprägt. Das Splintholz von gelblichweißer, das Kernholz von hellerer gelblich- bis rötlichbrauner Farbe, unter Lichteinfluß nachdunkelnd. Mit festeingewachsenen rotbraunen Ästen. Nur schwach gezeichnet und ohne Harzgeruch. Im Aussehen der Zirbelkiefer sehr ähnlich. Dekorativ.

Eigenschaften: Sehr homogenes, ausgesprochen leichtes und weiches Holz. Mit nur niedrigen Festigkeitswerten und mäßiger Elastizität und von entsprechend geringer Tragkraft. Extrem wenig schwindend und mit vorzüglichem Stehvermögen. Sehr gut Schall und Temperaturen isolierend. Leicht und sauber zu verarbeiten, auch gut zu schnitzen und zu drechseln. Wird ausgetretenes Harz entfernt, lassen sich die Oberflächen problemlos bearbeiten. Der Witterung ausgesetzt mäßig dauerhaft.

Bevorzugte Verwendungen: Als Ausstattungsholz vielfach anstelle des knappen Zirbelkieferholzes für Möbel und in der Innenausstattung für Wand- und Deckenbekleidungen verwendet. Ebenso von Bildhauern und Holzschnitzern häufig statt der Zirbelkiefer verarbeitet. Als Spezialholz zur Herstellung von Gußformen und Bienenkästen.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü