Projekt Beschreibung

30.09.2020

vorhervorher

Wir freuen uns sehr, Ihnen heute ein realisiertes Vorhaben vorstellen zu können, welches uns im frühen Jahr 2020 solide gefordert hat. Der Erstkontakt für das angedachte Vorhaben lag bereits im Jahr 2018 und wir hatten damals gemeinsam mit unserem Planungs-Kooperationspartner dafür gesorgt, dass ein schmucker Entwurf zustande kam und eine Baugenehmigung erteilt wurde. Nachdem diese vorlag, haben wir gründlich kalkuliert, was dann unerwartet eine Absage auf unsere Offerte mit sich brachte. Der Entwurf war aber einfach zu schön, als ihn nicht zu realisieren. Manche Entscheidungen benötigen eben eine gewisse Frist zum reifen… Dieser Zeitraum war dann Ende 2019 abgelaufen und wir wurden mit der Umsetzung des Vorhabens doch noch beauftragt.

Hier sehen Sie nun erst einmal das Bestandsgebäude, welches um einen Anbau im Erdgeschoss nebst Dachterrasse erweitert werden sollte.

Nach gründlicher Vorbereitung und Planung aller Details konnten wir dann (ob des milden Winters in diesem Jahr) bereits im Februar mit der Gründung und den vorbereitenden Arbeiten loslegen. Zeitgleich wurden die Vorfertigungsarbeiten für die Anbaukonstruktion in unserer Produktionshalle auf den Weg gebracht. Direkt im Anschluss konnten wir die stabile Wetterlage im Frühjahr 2020 für die Errichtung des Anbaues und den (recht intensiven) Eingriff in’s Dach im Obergeschoss nutzen. Dies konnten wir ohne den geringsten Nässeschaden absolvieren, was ein großes Glück war… Im Anschluss daran folgten dann die Komplettierungs- und Innenausbauarbeiten, so dass wir das fertige Projekt im Sommer 2020 an die Bauherrschaft übergeben konnten. Wir meinen, dass unser Team vor Ort einen super Job gemacht hat und ein wahres Schmuckstück von einem Anbau herbeigezaubert hat…